Sponsoren des ASV Dalbke e.V.

Unsere Sponsoren

wuerfel02 

Webtagebuch

Forum

Gästebuch

Kalender

Links

Awards

Impressum

Kontakt

Aktivitäten 2014


Familientag des ASV Dalbke e.V. am Sennesee 28.06.2014

Am 28. Juni 2014 hat unser Verein das erste Mal einen Familientag veranstaltet.  Bei der Planung waren wir noch etwas skeptisch ob er von den Mitgliedern auch positiv angenommen werden würde, aber unsere Bedenken waren unnötig, denn es kamen im Laufe des Tages mehr als 100 Personen zum Sennesee.

Auch das Wetter spielte mit. Es war nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt. Der für den Tag vorhergesagte Regen blieb Gott sei Dank aus. Die Stimmung war bei allen Teilnehmern sehr gut.
Für die größeren Kinder war  eine Torwand aufgebaut auf die sie mit einem Lederball schießen konnten, die Kleineren hatten großen Spaß am Dosenwerfen.

Unser Sportwart Jan Heckl und Gewässerwart Christoph Tölke zeigte den Kindern  verschiedene Stipp- und Karpfentechniken und gab ihnen Tipps wie sie am Wasser noch erfolgreicher einen Fisch an den Haken bekommen können.

Unser  Angelkollege und Inhaber des Angelgeschäftes Fangplatz, Andrej Teske präsentierte verschiedene Köder fürs Spinnfischen und Techniken wie diese Kunstköder geführt  werden sollten um Erfolg zu haben.

Jeder, der Interesse hatte, also auch Nichtmitglieder, konnte beim Casting mitmachen. Manche hatten an diesem Tag das erste Mal in ihrem Leben eine Angelrute in der Hand. Auch einige Frauen probierten das Werfen mit einer Rute aus.
Alfred Koroll hatte einen Flohmarktstand aufgebaut und einiges von seinen Angelsachen zum Verkauf angeboten.
Jedes Vereinsmitglied, das am Familientag teilgenommen hatte, bekam kostenlos ein Los und konnte so bei der Tombola einen attraktiven Preis gewinnen.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Speisen und Getränke wurden zum Selbstkostenpreis angeboten.

Offiziell ging die Veranstaltung von 11 bis 22 Uhr. Sie war ein voller Erfolg und soll im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden.

Arbeitseinsatz am Südstadtteich 06.09.2014

Zum Arbeitseinsatz am Südstadtteich, welcher am 6. September stattfand, kamen auch in diesem Jahr viele Mitglieder, was uns sehr gefreut hat, denn um den Teich vom Kraut wenigstens einigermaßen frei zu bekommen sind immer sehr viele Hände nötig.

Mehrere Mitglieder hatten eine Wathose dabei und so konnten sie direkt im Wasser mitarbeiten. Die anderen verrichteten die „Randarbeiten“, die natürlich ebenso wichtig sind. Auch viele Jugendliche kamen und halfen an diesem Tag fleißig mit. Für diese Aktion wurde einige Tage vorher der Wasserstand des Teiches um ca. 40 cm gesenkt, so dass es nun gut möglich war für diejenigen, die über keine Wathose verfügten, am Ufer mit Gummistiefeln in den Teich zu gehen, um Äste, Kraut und natürlich auch wieder viel Müll herauszuholen.

Eigentlich sollte der Arbeitsdienst bis 19.30 Uhr dauern. Aber so lange brauchte nun doch nicht gearbeitet werden, denn schon gegen 17.00 Uhr sah der Teich „wie geleckt“ aus, da alle kräftig mit anpackten und viele Mitglieder mehr als die geforderten 3 Arbeitsstunden leisteten.

Zum Einsatz kamen dieses Jahr wieder zwei Boote mit denen das Kraut aus der Mitte des Teiches per Krautharke gezogen wurde.  Ein großes Dankeschön geht auch in diesem Jahr wieder an unsere Mitglieder und Sponsoren Klaus Fulland und Christian Brock, die uns Fahrzeuge, Anhänger und Werkzeuge zur Verfügung stellten..
Die Stadt Bielefeld lieferte auch in diesem Jahr wieder Mulden für das eingesammelte Kraut und den Müll.

Am Schluss der Veranstaltung waren alle mit ihrer Arbeit zufrieden.

© 2004-2017 ASV Dalbke e.V. - Webmaster: Achim Kluck

 

wuerfel05

  Anglerinfos

 Fischerprüfung

 Fischarten in NRW

 Tipps + Tricks

 Angelfachbegriffe

 Fischrezepte

Informationen für den Angler

Fischrezepte von Aal bis Zander


 

Page Views
Counter
Besucher
Counter
seit Juni 2004