Sponsoren des ASV Dalbke e.V.

Unsere Sponsoren

wuerfel02 

Webtagebuch

Forum

Gästebuch

Kalender

Links

Awards

Impressum

Kontakt

Aktivitäten 2009 Teil 3

Aktivitäten 2009 Teil 1 Aktivitäten 2009 Teil 2

Arbeitseinsatz am Südstadtteich 19. September 2009

„Warst du schon mal wieder zum Angeln am Südstadtteich?“ fragte ein Angelkollege den anderen. „Nein“, antwortete dieser. „Aber das kannst du auch vergessen! Der ist so voller Kraut, dass man dort gar nicht angeln kann.“
Tatsächlich sah der Teich in diesem Jahr besonders schlimm aus. Aber nicht nur der Südstadtteich, auch viele andere Teiche in unserem Land waren durch den langen warmen und trockenen Sommer  verkrauteter als sonst..
Der Termin für das Entkrauten und Säubern des Südstadtteiches stand schon seit Anfang des Jahres fest bzw. wurde bei der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben. Aber auch auf der HP unseres Vereins wurde darauf noch einmal hingewiesen.

Obwohl mehrere Mitglieder, darunter auch Jugendliche, erschienen hätten es ruhig ein paar mehr sein können, denn es gab sehr viel zu tun.
Auch dieses Mal leistete die selbst gebaute „Wasserharke“ gute Dienste. Sie wurde mit einem Ruderboot auf die andere Seite des Teiches gebracht und dann mit einem kleinen Trecker zurück ans Ufer gezogen.
Trotzdem war es unerlässlich, dass das Kraut „von Hand“ rausgezogen wurde. Leider hatten nicht alle Anwesenden eine Wathose an um in den Teich steigen zu können.

Alternativ hätte man bei dem schönen warmen Wetter auch in der Badehose hinein steigen können, aber das traute sich nun doch keiner. Vielleicht hatten sie Angst von einem großen Hecht gebissen zu werden?

 

Gegen 15 Uhr war ein großer Teil der Wasserfläche wieder krautfrei und vom Müll befreit. Zumindest an diesen Stellen konnte nun ohne „Hänger“ wieder geangelt werden.

Abangeln am Südstadtteich 04.10.2009

In der Nacht zum Sonntag hatte es ununterbrochen geregnet und heftig gestürmt, dass der Vorsitzende schon überlegte, das Abangeln abzusagen bzw. auf einen anderen Tag zu verlegen. Doch gegen Morgen hatte es sich der Wettergott noch einmal überlegt und die vielen Regenwolken vertrieben. Und auch die Mitglieder waren aus ihren warmen Betten geklettert und hatten sich auf den Weg zum Südstadtteich gemacht.
Nachdem die Platzkarten gezogen waren suchten die Teilnehmer ihre Plätze auf. Pünktlich um 8.15 Uhr wurde der Startschuß gegeben, geangelt wurde bis 12.30 Uhr.

Bei manchem Teilnehmer lief es von Anfang an sehr gut, andere wiederum hatten nicht so viel Erfolg. Entweder bissen die Fische nur kurze Zeit oder sie ließen sich am Angelplatz erst gar nicht nieder. Vor allen die Großen wollten einfach nicht an den Haken gehen. Dabei hätte sich jeder Teilnehmer über einen Karpfen von einigen Pfund gefreut. Auch die richtig großen Brassen hatten sich im frisch entkrauteten Teich versteckt.

Zum Ende der Veranstaltung waren jedoch alle Teilnehmer im Großen und Ganzen mit ihrem Fang zufrieden. Und auch das Wetter hatte durchgehalten. Es fiel nicht ein Tropfen Regen und gegen Mittag kam sogar die Sonne zum Vorschein.
Thorsten Husemann und Achim Kluck fingen beide sehr gut und jeder war gespannt, wie viel der andere gefangen hatte. Da beide weit von einander entfernt saßen dauerte es etwas bis das Ergebnis fest stand.

Letztendlich siegte Achim Kluck mit einem Gesamtgewicht von 3.700 g. Hätte Thorsten Husemann einen Fisch von 100 g mehr gefangen, wäre er sicher auf den ersten Platz gelandet. So erreichte er mit 3600 g nur den zweiten Platz. Dirk Eigenrauch freute sich über den 3. Platz. Er hatte Fische mit einem Gesamtgewicht von 1.450 g gefangen.

Es folgten: Andrej Teske mit 1000 g, Thomas Stahlsmeier mit 900 g, Ursula Kluck mit 500 g, Martin Lillemannnsstöns mit 350 g, Alfred Koroll mit 300 g und Karl Blada mit 150 g.
Bei den Jugendlichen ging Maikel Rütter mit 850 g als Sieger hervor. Auf den 2. Platz folgte Kris Naporra mit 500 g. Dritter wurde Jan Henrichsmeier mit 50 g.

© 2004-2017 ASV Dalbke e.V. - Webmaster: Achim Kluck

 

wuerfel05

  Anglerinfos

 Fischerprüfung

 Fischarten in NRW

 Tipps + Tricks

 Angelfachbegriffe

 Fischrezepte

Informationen für den Angler

Fischrezepte von Aal bis Zander


 

Page Views
Counter
Besucher
Counter
seit Juni 2004